INFO

Aktuelles

20.03.2019

Neue Infos Sonderzug

Aus der Kategorie: Aktuelles

„Es war in Magdeburg, im Monat Mai, die SpVgg war auch dabei, sie schlug die Leipziger mit 3:2 und bracht‘ die Meisterschaft nach Fürth herbei.“

Kleeblattfans, endlich herrscht Gewissheit: Unsere Mannschaft gastiert am Samstag, den 27.04., um 13:00 Uhr beim 1. FC Magdeburg. Wie ihr alle bereits wisst, ist für dieses Spiel der erste Sonderzug in der Geschichte unserer Fanszene geplant – eine Gelegenheit, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Abfahrt ist um 05:00 am Hauptbahnhof. 

Es bestand bekanntermaßen bereits die Möglichkeit, sich vor der Terminierung für den Sonderzug anzumelden. All diejenigen, die sich dabei für Samstag eingetragen haben, brauchen sich nicht noch mal anmelden – eure Anmeldung ist bereits gültig! Alle anderen, die sich ursprünglich für andere Tage eingetragen haben, aber nun doch am Samstag mitfahren können, melden sich bitte noch mal an. Ebenso sind natürlich komplett neue Anmeldungen weiterhin möglich. Diese könnt ihr an einem der nächsten Heimspieltage am Horidos-Infostand oder an dem extra aufgebauten Stand vor der SFK abgeben. Bei Bedarf könnt ihr euch bei der Gelegenheit optional ein Sechser-Abteil reservieren lassen. Bitte beachtet, dass die Anmeldungen verbindlich sind und später nicht mehr storniert werden können.

Um uns Planungssicherheit zu geben, bitten wir euch darum, den Betrag von 85 Euro bis spätestens 11.04. vollständig zu begleichen. Die Zahlung kann entweder in bar am Infostand oder in der SFK und ab nächster Woche auch im Fanprojekt (Mittwochs und donnerstags, 16:00 bis 21:00 Uhr) erfolgen, alternativ per Überweisung an unser Konto:

Kontoinhaber: Horidos 1000
IBAN: DE98 7625 0000 0040 1460 94
Verwendungszweck: Sonderzug + euer Name

Ebenso können an den oben genannten Orten auch die dazugehörigen Fahrkarten abgeholt werden. Den im Preis erhaltenen Mottoartikel erhaltet ihr am Spieltag vor Abfahrt gegen Einlösung eurer Fahrkarte.

Abschließend weisen wir euch noch darauf hin, dass wir leider keine Tickets für das Spiel im Sonderzug verkaufen werden und diese von euch eigenständig besorgt werden müssen. Des Weiteren bitten wir euch, euch an das im Zug vorherrschende Verbot von Glasflaschen zu halten. Selbstverständlich wird es dennoch Getränke zu kaufen geben (alkoholisch und unalkoholisch). Solltet ihr noch weitere Fragen haben, könnt ihr uns natürlich gerne persönlich ansprechen oder alternativ per Mail kontaktieren. 

In diesem Sinne: Diesmal nicht getrampt oder mit dem Moped, sondern gemeinsam mit dem Kleeblatt-Sonderzug nach Magdeburg!

Zurück zur Übersicht